Nachrichten
Media Contacts
Andreas Cremer
Manitowoc Cranes
+49 4421 294 4276
andreas.cremer@manitowoc.com
RSS Feed
RSS Feed
Unterzeichnen to the latest Manitowoc news
News Release

Manitowoc liefert Grove GMK4100L-1 mit der Seriennummer „100“ in feierlichem Rahmen aus

26.06.2018

  • Manitowoc hat seinen 100. Grove GMK4100L-1-AT-Kran verkauft
  • Der äußerst beliebte vierachsige Kran war erst im dritten Quartal 2016 eingeführt worden
  • Der italienische Kunde Sollevamenti Mancini nahm den Kran im Rahmen einer feierlichen Zeremonie im Manitowoc-Werk in Wilhelmshaven (Deutschland) entgegen

Obwohl das Modell erst im dritten Quartal 2016 auf den Markt gekommen war, hat Manitowoc bereits den 100. Grove GMK4100L-1-AT-Kran ausgeliefert. Der richtungsweisende Kran wurde an Sollevamenti Mancini, eine in Familienbesitz befindliche italienische Verleihfirma mit Sitz in der Toskana, verkauft.

Fiorenzo Mancini und seine Ehefrau Simona Rossetti, denen das Unternehmen gehört, nahmen den GMK4100L-1 im Rahmen einer feierlichen Übergabe am 12. Juni im Wilhelmshavener Manitowoc Werk (Deutschland) entgegen. Die Zeremonie, an die sich ein Rundgang durch die Produktionshallen anschloss, wurde von Davide Camperi, Manitowoc Vertriebsmanager für Mobilkrane in Italien, geleitet.

Gründe für den Kauf des Grove Mobilkranes GMK4100L-1 erläuterte Fiorenzo Mancini: „Wir haben uns aufgrund seiner kompakten Dimensionen, seiner vorzüglichen Leistung und seiner großen Kraft für den GMK4100L-1 entschieden. Die geringe Fahrzeugbreite von nur 2,55 m bietet große Vorteile auf den engen Straßen in unserer Region, und der kompakte rückwärtige Schwenkbereich bietet auch bei räumlich begrenzten Einsatzorten maximale Kapazitäten. Kurz gesagt: Der GMK4100L-1 erfüllt alle unsere Bedürfnisse.“

Das 1963 von Fiorenzo Mancinis Vater gegründete Unternehmen „Sollevamenti Mancini“ ist in der Region Toskana etabliert und nutzt seine aus Mobilkranen und Hubarbeitsbühnen bestehende Flotte, um allgemeine Vermietungsdienste, die Montage von Betonfertigteilen und Beförderungsdienste in Hallen anzubieten.

Der perfekte Partner

Mit einer Tragfähigkeit von 100 t zählt der GMK4100L-1 zu der Reihe der AT-Krane von Grove mit langem Hauptausleger. Er wurde 2016 als Nachfolger des erfolgreichen GMK4100L eingeführt.

„Der Kran bietet einzigartige Innovationen und ein für seine Klasse einmaliges Leistungsvermögen in der Taxi-Straßenbetrieb-Kategorie“, erläutert Andreas Cremer, Manitowocs globaler Produktdirektor für All-Terrain-Krane. „Außerdem weist er die besten Traglastwerte seiner Klasse auf, und seine kompakte Bauweise erleichtert seine Zugänglichkeit und Manövrierbarkeit auch an den engsten Einsatzorten.“

Was die Spezifikationen angeht, ist der GMK4100L-1 einschließlich des Hilfshubwerks nur 2,55 m breit und 13,42 m lang. Gleichzeitig verfügt er über eine Tragfähigkeit von 100 t und einen 60 m langen Megaform-Hauptausleger und damit über die Kraft und Reichweite für Hübe, für die in der Regel größere Krane benötigt werden. Er erreicht eine Spitzenhöhe von maximal 89 m und kann dabei dank seines Einmotorenkonzeptes innerhalb der Gewichtsbeschränkung von 12 t/Achse immer noch ein Gegengewicht von bis zu 6,7 t tragen. Zudem weist der Kran Manitowocs Kransteuerrungssystem (CCS) auf. Das CCS ermöglicht es, den GMK4100L-1 mit MAXbase, Manitowocs variabler Abstützungspositionierungs-Technologie, auszustatten.

„Wir haben keinen Zweifel daran, dass dieser Kran sowohl in Europa als auch auf anderen Kontinenten weiterhin auf dem Markt erfolgreich sein wird. Wir freuen uns auf den nächsten Meilenstein“, fügte Cremer hinzu.




Infos über The Manitowoc Company Inc.
The Manitowoc Company Inc. wurde 1902 gegründet und ist ein weltweit führender Hersteller von Kranen und Hublösungen mit Produktions-, Vertriebs- und Kundendienststandorten in 20 Ländern. Manitowoc wird als einer der richtungsweisenden Innovatoren und Anbieter von Raupen-, Turmdreh- und Mobilkranen für die Schwerbauindustrie anerkannt. Ergänzt werden die Kranreihen durch eine breite Palette branchenführender Produktunterstützungsdienstleistungen im Bereich Aftersales. Im Jahr 2016 betrug Manitowocs Gesamtumsatz 1,6 Milliarden US-Dollar, wobei mehr als die Hälfte außerhalb der Vereinigten Staaten erzielt wurde.
 Processing Request