Nachrichten
Media Contacts
Amy Marten
Manitowoc Cranes
+1 (920) 683-6345
amy.marten@manitowoc.com
RSS Feed
RSS Feed
Unterzeichnen to the latest Manitowoc news
News Release

Manitowoc erweitert Raupenkran-Sortiment bei den Crane Days um den Manitowoc MLC100-1

13.06.2018

  • Der neue Raupenkran MLC100-1 von Manitowoc hat eine Tragfähigkeit von 100 t und wurde so konzipiert, dass er schneller als jeder andere Raupenkran seiner Klasse aufgebaut und außer Betrieb genommen werden kann.

Manitowoc hat das neueste Modell seiner preisgekrönten Raupenkranreihe enthüllt: den Manitowoc MLC100-1. Das Unternehmen stellte den Kran bei den von ihm veranstalteten Crane Days in Shady Grove (US-Bundesstaat Pennsylvania) zum ersten Mal vor und demonstrierte, wie man diesen Kran so rasch wie keinen anderen seiner Klasse aufbaut und außer Betrieb nimmt und so die wertvolle Zeit der Hubunternehmen am Einsatzort spart.

„Es liegt uns viel daran, unseren neuesten Raupenkran genau hier in Shady Grove erstmalig vorzustellen. Die Besucher der Crane Days sind weltweit die Ersten, die den MLC100-1 vollständig zusammengebaut zu Gesicht bekommen“, so Harley Smith, Leiter für das globale Produktmanagement von Raupenkranen bei Manitowoc. „Dieser Kran spart wegen seiner geringen Rüst- und Abrüstzeiten eine Menge Zeit, und unseren Kunden bleibt so mehr Zeit für ihre Arbeit.“

Der MLC100-1 verfügt über eine Tragfähigkeit von 100 t und eine maximale Hauptauslegerlänge von 61 m. Der neu entwickelte Raupenkran beeindruckt mit einem Lastmoment von 371 mt und wird von einem 304-PS-Cummins 6.7 L Tier 4 Final-Motor (300 hp) angetrieben.

Der Kran spart dem Kunden mit seinem Selbstmontagehaken Zeit am Einsatzort, da der Kranführer das Gegengewicht ohne externe Unterstützung anbringen kann. Beim Zusammenbau nutzt der Kran ein einzelnes Hubseilsegment, das über Seilrollen im hinteren Auslegerbereich geführt wird, und einen Anschlagknopf.  Dadurch muss das Hauptausleger-Kopfstück nicht zusammengebaut werden und der Kranführer kann schneller mit der Arbeit beginnen, als es bei vergleichbaren Kränen anderer Hersteller der Fall wäre.

„Unsere Kunden sind es mittlerweile gewohnt, hohe Leistungsansprüche an die Raupenkrane von Manitowoc zu stellen“, erklärt Harley Smith. „Dennoch werden selbst unsere langjährigen Kunden überrascht sein, wie schnell dieser Kran vom LKW abgeladen und in Betrieb genommen werden kann. Wir haben eine Menge Zeit in die Planung des Aufbaus und der Zerlegung dieses Krans gesteckt und wertvolles Feedback von unseren Außendiensttechnikern erhalten, und ich freue mich, sagen zu können, es hat sich ausgezahlt.“

Der MLC100-1 verfügt über eine verbesserte, breitere Kabinenkonstruktion, und der Zugang zur Kabine wird durch zusätzliche Haltegriffe und eine linksseitige, bewegliche Konsole erleichtert. Darüber hinaus sorgen ein Fahrersitz mit hoher Rückenlehne und Kopfstütze sowie eine elektronische Sitzsteuerung in Kombination mit einer verbesserten HLK-Leistung für erstklassigen Komfort.

Die Wartung des Krans ist dank gut einsehbarer Schaugläser und Schnellablassöffnungen an allen Getrieben einfacher als je zuvor. Auch das Hauptventil ist leicht zugänglich. Bedient wird der Kran über das Kransteuerungssystem (CCS) von Manitowoc, das zusammen mit der neuen betriebseigenen Diagnosecode-App zur schnellen Auswertung der Diagnosebildschirme herangezogen werden kann.

Der Endkunde kann den MLC100-1 mit zahlreichen Optionen individuell anpassen, um ihn auf die spezifischen Anforderungen des Einsatzortes abzustimmen. Unter anderem gibt es eine Freifall-Option, eine Dritte-Trommel-Option mit 22-m-Drahtseil, generatorbetriebene Auslegerleuchten und eine Anlage für kalte Witterung für hohe Leistung bei widrigsten Klimaverhältnissen.

„Bei The Manitowoc Way dreht sich alles um Innovationen und Schnelligkeit und darum, den Kunden Gehör zu schenken“, erklärt Harley Smith. „Wir möchten unseren Kunden zeigen, dass wir ihnen zuhören, und ich finde, der MLC100-1 ist ein guter Beweis dafür, dass wir das tun. Sie haben sich einen zuverlässigen Raupenkran gewünscht, der schneller betriebsbereit gemacht werden kann als die Kräne der Mitbewerber. Die Crane Days-Besucher bekommen nun die schlichte Eleganz zu Gesicht, mit der wir ihrem Wunsch nachgekommen sind.“

Neben dem MLC100-1 ist auch der Raupenkran MLC300 bei den Crane Days zu sehen. Der MLC300 ist mit neuen, 3,5 m langen Ausleger-Zwischenstücken und einer verlängerten oberen Hauptauslegerspitze ausgestattet, die einen versetzten Hebepunkt für Wartungsarbeiten bei Wind und andere Aufgaben, die eine größere Hakenhöhe erfordern, bietet.




Infos über The Manitowoc Company Inc.
The Manitowoc Company Inc. wurde 1902 gegründet und ist ein weltweit führender Hersteller von Kranen und Hublösungen mit Produktions-, Vertriebs- und Kundendienststandorten in 20 Ländern. Manitowoc wird als einer der richtungsweisenden Innovatoren und Anbieter von Raupen-, Turmdreh- und Mobilkranen für die Schwerbauindustrie anerkannt. Ergänzt werden die Kranreihen durch eine breite Palette branchenführender Produktunterstützungsdienstleistungen im Bereich Aftersales. Im Jahr 2016 betrug Manitowocs Gesamtumsatz 1,6 Milliarden US-Dollar, wobei mehr als die Hälfte außerhalb der Vereinigten Staaten erzielt wurde.
 Processing Request