Nachrichten
Media Contacts
Amy Marten
Manitowoc Cranes
+1 (920) 683-6345
amy.marten@manitowoc.com
RSS Feed
RSS Feed
Unterzeichnen to the latest Manitowoc news
News Release

Der neue AT-Kran GMK4090 von Grove hat seinen ersten öffentlichen Auftritt in Nordamerika bei den Crane Days 2018

13.06.2018

  • Der Taxikran mit einer Tragfähigkeit von 90 t besticht mit den größten Taxikran-Traglasten seiner Klasse und kann dank seiner kompakten Bauweise auch an beengten Einsatzorten manövriert werden.
  • Der GMK4090 ist mit dem neuen MAXbase-Abstützsystem ausgestattet, das die für die Rüstung des Krans am Einsatzort zur Verfügung stehenden Optionen erweitert.

Die Besucher der von Manitowoc veranstalteten Crane Days 2018 sind die Ersten in Nordamerika, die den neuen AT-Kran GMK4090 von Grove als Führenden seiner Krankategorie zu Gesicht bekommen. Dabei handelt es sich um nur einen aus einer Reihe neuer Kranmodelle für das Jahr 2018, die bei den Crane Days zum ersten Mal zu sehen sind – einer Veranstaltung, auf der deutlich wird, welche Innovationskraft und Schnelligkeit mit dem Beschreiten von The Manitowoc Way verbunden sind.

Der neue GMK4090-Taxikran verfügt über eine moderne, kompakte Bauweise, deren Schwerpunkt auf den Fahreigenschaften und der Manövrierbarkeit liegt. Manitowoc hat diesen Kran auf der Grundlage ausführlicher Forschungstätigkeiten entworfen, die der Ermittlung der Kundenwünsche (VOC) dienten und aus denen hervorging, dass eine Nachfrage nach einem leichten, flexiblen Taxikran in der Tragfähigkeitsklasse 90 t besteht.

„Im Einklang mit den Wünschen unserer Kunden lag der Hauptfokus bei der Entwicklung des GMK4090 auf den Eigenschaften Flexibilität und Manövrierbarkeit“, erklärt Andreas Cremer, Leiter für das globale Produktmanagement von Grove-AT-Kranen. „Mit Traglasten, die in der Taxikrankategorie führend sind, und dank seiner kleinen Stellfläche eignet sich dieser Kran ideal für eine breite Vielfalt an Anwendungen. Dank verschiedener Gegengewichtsoptionen besitzt er auch eine hohe Vielseitigkeit im Straßenverkehr, was für viele Besitzer eine höhere Effizienz und Investitionsrendite bedeuten kann.“

Der GMK4090 verfügt über einen 51 m langen, sechsteiligen MEGAFORM-Ausleger, der sich das TWIN-LOCK-Verriegelungssystem von Grove zunutze macht. Zur Verlängerung seiner Gesamtreichweite dient eine 9,15 m lange zweifache Klappspitze, die mit einer 6-m-Auslegerverlängerung eine Hilfsausleger-Gesamtlänge von 21 m erreichen kann. Er kann auf der Straße mit einem maximalen Gegengewicht von 18,3 t unterwegs sein. Bei Einhaltung eines 12-t-Limits pro Achse kann er ein Gewicht von bis zu 9,1 t zu seinem Einsatzort transportieren, ohne dass ein zusätzlicher Transport-LKW erforderlich wäre. Dieses Funktionsmerkmal bringt eine hohe Tragfähigkeit mit sich und hält gleichzeitig die Transportkosten niedrig. Außerdem wurde der Abstand zwischen den vorderen und hinteren Achsgruppen so vergrößert, dass er die vom US-amerikanischen Brückenrecht geforderten 2,4 m überschreitet. Dies vereinfacht den Erhalt von Beförderungsgenehmigungen und macht den Grove GMK4090 zu einem idealen Taxikran.

Mit einer Breite von nur 2,55 m ist dieser Kran so kompakt, dass er auch bei besonders beengten Platzverhältnissen am Einsatzort problemlos gefahren und manövriert werden kann. Da sein Mindest-Heckschwenkradius lediglich 3,5 m beträgt, bleibt er im Gegensatz zu anderen Kranen in diesem Segment, die einen größeren Heckschwenkabstand benötigen, innerhalb der maximalen Abstützungsbreite. Darüber hinaus ist der GMK4090 auf Wunsch jetzt auch mit der neuen MAXbase-Funktion lieferbar. Diese variable Abstützposition verleiht dem Kran eine höhere Rüstflexibilität am Einsatzort, insbesondere wenn er auf unebenem Gelände aufgebaut werden muss. Zudem sorgt MAXbase für eine höhere Tragfähigkeit im Vergleich zur standardmäßigen 360-Grad-Traglasttabelle. 

Der GMK4090 ist mit der Kransteuerung CCS von Manitowoc ausgerüstet, einer benutzerfreundlichen Bedienoberfläche, die für das gesamte Kransortiment des Unternehmens standardisiert wurde und jetzt in jedem neuen Modell angeboten wird.

„Bei unseren Überlegungen rund um die Erweiterung unserer beliebten Taxikranreihe mussten wir auf eine hohe Vielseitigkeit des GMK4090 in Bezug auf Transport, Rüstung und Huboptionen achten“, so Andreas Cremer. „Wir erleben hier The Manitowoc Way in Aktion, und das Ergebnis ist ein neuer Kran, der Kranbesitzern zur Steigerung der Effizienz und des Auslastungsgrads ihres Kranparks verhelfen sollte.“

Nordamerikanischen Kunden, die ihren Taxikranpark erweitern möchten, stehen jetzt mehr Optionen offen als je zuvor, denn sie können zwischen drei GMK-Modellen mit unzähligen Innovationen wählen. Zur Untermauerung dieser Tatsache zeigt Manitowoc bei den Crane Days auch den GMK5150L (Tragfähigkeit: 150 t) und den GMK5250L (Tragfähigkeit: 250 t ). Ähnlich wie der GMK4090 wurden auch diese AT-Krane mit einer Schnelligkeit auf den Markt gebracht, die auf The Manitowoc Way zurückzuführen ist.




Infos über The Manitowoc Company Inc.
The Manitowoc Company Inc. wurde 1902 gegründet und ist ein weltweit führender Hersteller von Kranen und Hublösungen mit Produktions-, Vertriebs- und Kundendienststandorten in 20 Ländern. Manitowoc wird als einer der richtungsweisenden Innovatoren und Anbieter von Raupen-, Turmdreh- und Mobilkranen für die Schwerbauindustrie anerkannt. Ergänzt werden die Kranreihen durch eine breite Palette branchenführender Produktunterstützungsdienstleistungen im Bereich Aftersales. Im Jahr 2016 betrug Manitowocs Gesamtumsatz 1,6 Milliarden US-Dollar, wobei mehr als die Hälfte außerhalb der Vereinigten Staaten erzielt wurde.
 Processing Request